Haben Sie Fragen? 0431 990 730
de
Versandkostenfrei in DE • Kauf auf Rechnung

OsteoTest-Verfahren

Das Testverfahren

Für das Testverfahren werden Calcium-Biomarker verwendet. Ein Biomarker ist ein biologisches Merkmal, das im Blut oder in anderen Gewebeproben gemessen und bewertet werden kann. osteolabs nutzt den Calcium-Biomarker im Urin und Blut, um eine Osteoporose feststellen zu können. Dazu werden in einem aufwendigen Messverfahren mittels Massenspektrometer die natürlich vorkommenden Calcium-Isotope im Urin und Blut gemessen. Calcium kommt in der Nahrung in verschiedenen schweren Isotopen vor. Diese reagieren in chemischen Prozessen unterschiedlich schnell und erlauben aus dem gemessen Verhältnis eine Aussage darüber, ob vermehrt Knochensubstanz auf- oder abgebaut wird.

Erst diese exakten Messwerte machen eine Osteoporose-Früherkennung möglich.

Entwickelt wurde dieses Verfahren in einer 17 Wochen dauernden Studie der NASA (J. Skulan et al 2007). Darauf aufbauend wurden mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Kiel (UKSH) und dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum klinische Studien durchgeführt. Mit einer Sensitivität von 100 % wurden mittels Calcium Isotope Marker (CIM) erwartungsgemäß alle zuvor erkannten Osteoporose-Fälle identifiziert.

Vorteile des OsteoTest-Verfahrens gegenüber bildgebenden Verfahren

Osteoporose zeigt sich bei bildgebenden Verfahren (mit Röntgenstrahlen) erst, wenn sie schon ein fortgeschrittenes Stadium erreicht hat. Traditionell wird Osteoporose mithilfe eines Röntgenbildes diagnostiziert. Diese Diagnose-Methode hat aber Grenzen: Ihre Ärztin oder Ihr Arzt muss eine Interpretation des Röntgenbildes vornehmen und je nach Bildgebung können sie dabei zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Außerdem reicht ein einziges Röntgenbild zur Diagnose meist nicht aus. Eine Osteoporose zeigt sich auf den Röntgenbildern erst, wenn sie schon ein beträchtliches Stadium erreicht hat, also wenn bereits übermäßig viel Knochenmasse abgebaut wurde und der Knochen porös aussieht.

Nur mit dem OsteoTest können exakte Messwerte bereits deutlich früher erste Hinweise auf übermäßigen Calciumverlust geben, im Idealfall noch bevor der Knochen geschädigt wird. So können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, um die Knochengesundheit zu erhalten.

  • OsteoTest | home
  • OsteoTest | med
  • OsteoTest | med plus

Urintest für zu Hause - OsteoTest | home

Der OsteoTest | home ist in Apotheken und in unserem Shop erhältlich.
Es wird nur eine Urinprobe benötigt, die einfach zu Hause entnommen wird. Alles Notwendige wie auch z.B. ein Urinbecher zur Probeentnahme ist im Paket enthalten. Für den Test reicht eine Probe aus Morgenurin, d.h. der Urin wird nüchtern vor dem Essen und Trinken entnommen. Für die Auswertung benötigen wir einige Angaben, die Sie in das Selbstauskunftsformular eintragen, z.B. ob es Vorerkrankungen gibt und ob Medikamente eingenommen werden. Mit dem vorfrankierten Umschlag senden Sie Ihre Probe per Post an unser Labor - einfach in den Briefkasten werfen. Nach ca. 10 Werktagen senden wir Ihnen das Ergebnis entweder sicher verschlüsselt digital oder postalisch zu. Der OsteoTest | home wird nicht empfohlen bei bekannter Nierenfunktionsstörung. In diesem Fall wird der OsteoTest | med empfohlen, für den in der Arztpraxis eine kleine Blutprobe entnommen wird.

Der OsteoTest | home ist geeignet zur Früherkennung von übermäßigem Calciumverlust und Osteoporose. Der Test erlaubt darüber hinaus eine häusliche, zeitnahe und persönliche Therapiekontrolle bei medikamentöser Behandlung von Calciumverlust und Osteoporose.

In unserem Shop erhalten Sie den Test für 109 € als reines Online-Produkt, d.h. die Selbstauskunft wird digital ausgefüllt und übermittelt und auch das Testergebnis erhalten Sie sicher digital verschlüsselt. Das spart Zeit und Papier und gewährleistet Ihnen einen schnelleren Zugriff auf Ihre Ergebnisse. Alle Daten werden DSGVO-konform auf einem deutschen Server gespeichert.

In den Apotheken ist der Test deutschlandweit zum UVP von 129 € erhältlich. Informieren Sie sich auch hier über aktuelle Rabatte und Angebote in Ihrer Apotheke vor Ort und den Online-Apotheken.

Die Kosten für den Test werden von den gesetzlichen Krankenkassen noch nicht übernommen.

Folgende Parameter werden gemessen:

- Calcium-Biomarker Werte (CIM) mit Angabe, ob Knochenschwund, Calciumverlust und ein individuelles osteoporotisches Risiko vorliegen
- Angabe über altersgerechten oder nicht-altersgerechten Calciumhaushalt
- Urin-Calciumkonzentration
- Zusätzlicher Service: kostenlose, ärztliche Telefon- und Videosprechstunde bei Fragen zum Testergebnis

Den OsteoTest | home können Sie in unserem Shop bestellen.

Sind Sie unsicher, welcher Test der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne: 0431 990 73 0

Serumtest in der Praxis - OsteoTest | med

Der OsteoTest | med ist nur in Arztpraxen erhältlich.
Im Unterschied zum OsteoTest | home wird keine Urinprobe benötigt sondern eine kleine Blutprobe. Diese wird morgens nüchtern in der Praxis entnommen und anschließend von der Praxis postalisch an unser Labor gesendet. Die Praxis erhält den Befund und die behandelnde Ärztin/der behandelnde Arzt bespricht das Ergebnis mit den Patienten/innen.

Der OsteoTest | med ist ideal zur ärztlichen Früherkennung eines osteoporotischen Geschehens. Durch tagesaktuelle Werte kann eine zeitnahe Therapiekontrolle erfolgen. Der Test kann eine Entscheidungshilfe bei medikamentöser Behandlung von Calciumverlust und Osteoporose sein.

Die Kosten für den Test werden von den gesetzlichen Krankenkassen noch nicht übernommen.

Der Test kostet für gesetzlich Versicherte als IGeL Selbstzahlerleistung 96 €. Für privat Versicherte kostet der Test 109,55 € und ist von der PKV erstattungsfähig.

Folgende Parameter werden gemessen:

- Calcium-Biomarker Werte (Delta-Ca) mit Angabe, ob Knochenschwund, Calciumverlust und ein individuelles osteoporotisches Risiko vorliegen
- Abklärung von Hypo-/Hyperkalzämie
- Angabe über altersgerechten oder nicht-altersgerechten Calciumhaushalt
- Serum-Calciumkonzentration

Sind Sie unsicher, welcher Test der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne: 0431 990 73 0

Urin- und Serumtest in der Praxis - OsteoTest | med plus

Der OsteoTest | med plus ist nur in Arztpraxen erhältlich.
Zuhause nach dem Aufstehen entnehmen Sie nüchtern eine Urinprobe und anschließend wird Ihnen ebenfalls nüchtern in der Arztpraxis eine kleine Blutprobe entnommen. Die Praxis sendet die Proben postalisch an unser Labor und erhält den Befund, so dass die behandelnde Ärztin/der behandelnde Arzt das Ergebnis mit den Patienten/innen besprechen kann.

Der OsteoTest | med ist ideal zur Abklärung einer primären oder sekundären Osteoporose. Abweichende Messergebnisse von Serum und Urin erlauben eine Aussage darüber, ob ein primär hormonelles oder ein sekundäres, durch eine Grunderkrankung verursachtes oder medikamentös induziertes, osteoporotisches Geschehen vorliegt.

Der Test erlaubt die ganzheitliche Betrachtung des individuellen Calciumhaushalts sowie zeitnahe Therapiekontrolle zur Entscheidungshilfe bei medikamentöser Behandlung des osteoporotischen Geschehens.

Die Kosten für den Test werden von den gesetzlichen Krankenkassen noch nicht übernommen.

Der Test kann leider nicht als IGeL Leistung angeboten werden. Für privat Versicherte kostet der Test 187,20 € und ist von der PKV erstattungsfähig.

Folgende Parameter werden gemessen:

- Calcium-Biomarker Werte (Delta-Ca) mit Angabe, ob Knochenschwund, Calciumverlust und ein individuelles osteoporotisches Risiko vorliegen
- Abklärung von Hypo-/Hyperkalzämie
- Angabe über altersgerechten oder nicht-altersgerechten Calciumhaushalt
- Serum-Calciumkonzentration

Sind Sie unsicher, welcher Test der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne: 0431 990 73 0

Musterbefunde

Alle hier aufgeführten Befunde sind echte, anonymisierte Ergebnisse.

Der Weg Ihrer Probe

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close